148137
Users Today : 78
Users Yesterday : 78
Total Users : 14285
Views Today : 882
Who's Online : 3

Immer wieder wird die Frage gestellt, welche Farbe haben die ersten Tropfen bei der induzierten Laktation/Relaktation.

Die Farbe kann von Frau zu Frau und von Mal zu Mal unterschiedlich sein. Von gelblich über grünlich, bis hin zu grau ist alles möglich, bis es dann ins transparente und von da an, in normale weiße Muttermilch übergeht.

Auf keinen Fall sollte es blutig/rot sein, wenn das passiert, dann habt ihr es etwas mit dem Saugen/Pumpen übertrieben.

Die Konsistenz ist zu Anfang sehr klebrig und dickflüssig, so wie in der Schwangerschaft das Kolostrum. Mit der Zeit, wird es immer dünnflüssiger und das Klebrige verschwindet.

 

Hier mal ein paar Fotos, wie bei mir erste Tropfen aussahen.

 

Wer Danke sagen möchte...

Archive
Neueste Kommentare